2015 Dogliani Superiore - DOCG - VIGNA DORU BIO

Weingut Cascina Costabella (I - 12063 Dogliani)
trocken, kräftig, fruchtig

lieferbar

Was das Anbaugebiet der Gemeinde Barolo für die Rebsorte Nebbiolo, ist nur wenige km östlich das Gebiet von Dogliani für den Dolcetto: Die Zone, in der die Rebe ihre besten Resultate erzielt.

Das Gebiet von Dogliani galt unter Kennern immer schon als das beste für den “Hauswein” der Piemonteser, den Dolcetto. Hier in dem höchsten und kühlsten Teil der Langhe kommt er am besten zur Entfaltung und ist zu ungewöhnlich aromatischem Ausdruck fähig. Seit 2005 wird dies nun auch mit dem DOCG, dem höchsten Siegel für italienische Weine gewürdigt. Des einen Freud des anderen Leid, denn viele ansässige Winzer haben sofort ihre Preise dieser Aufwertung angepasst. Nicht so Mariano Sardo, der auf seinem kleinen Hof sehr typische und reinsortige Dolcetto produziert. Die Weinberge haben eine optimale Ausrichtung gen Süd/Süd-Ost.

- Alkohol: 14,6%
- Enthält Sulfite

Anbauregion:Provinz Cuneo
Jahrgang:2015
Erzeuger:Weingut Cascina Costabella (I - 12063 Dogliani)
Ausbau:Stahltank, großes Holz
Geschmack:trocken, kräftig, fruchtig
Traubensorten:Dolcetto
zulässiger
Hektarertrag (in kg):
7.000
tatsächlicher
Hektarertrag (in kg):
6.000 kg
Boden:Kalk- und lehmhaltige Böden, Hügellage bis 500m
Haltbarkeit (in Jahren):6 - 8
Trinktemperatur (in °C):16 - 18
Restzucker (in g/l):unter 1,0
Alkohol (in %):14,6
Extrakt (in g/l):27,2
SO 2 frei (in mg/l):13
SO 2 gesamt (in mg/l):36
Säure gesamt (Weinsäure) (in g/l):5,8
ph-Wert:3,36
Passend zu:Schmorbraten, gereift. Käse, kr. Suppen/Eintöpfe, Enten-/Gänsebraten, Lamm

(14,40 EUR / l) - Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten

Produktsuche


Weinberater

Weinart:
Passend zu / als:

Zeichenerklärung