Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Informationspflichten für den elektronischen Geschäftsverkehr mit Verbrauchern

Vertragsschluß
Ein Vertrag kommt grundsätzlich durch Ihre Bestellung einerseits und unsere Lieferung bzw. unsere schriftliche Bestätigung andererseits zustande.

Ihr Vertragspartner ist die:
C.C. Castel Cosimo - italienisches Weinlager GmbH
Heidenkampsweg 84
20097 Hamburg
Geschäftsführer: Aleksandar Thiel

eingetragen beim Amtsgericht Hamburg, Handelsregister-Nr.: HRB 32 533

Die Darstellung unserer Produkte in der Werbung oder im Online-Shop ist kein uns rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Abgabe von Bestellungen.

Bestellungen an Castel Cosimo können schriftlich, per Fax oder E-Mail (im Internet unter www.castelcosimo.de) erfolgen. 

Preise und Versandkosten
Unsere Preise sind jeweils auf den Produktseiten unserer Homepage angegeben und verstehen sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer an unserem Geschäftssitz.

Sofern nicht etwas anderes angegeben ist, enthalten unsere Flaschen 0,75l.

Frei Haus liefern wir bundesweit bereits bei mehr als 48 Flaschen bzw. ab einem Warenwert von 200,- Euro!

Für Bestellungen unter diesem Wert fallen folgende
Versandkostenpauschalen an:

bis     3 Flaschen/Artikel    5,90 Euro
bis     6 Flaschen/Artikel    6,90 Euro
bis   12 Flaschen/Artikel    9,90 Euro
bis   18 Flaschen/Artikel  12,90 Euro
bis   48 Flaschen/Artikel  19,90 Euro


Ausland
Lieferungen in das europäische und außereuropäische Ausland erfolgen grundsätzlich unter Berechnung der effektiven Frachtkosten, die wir Ihnen vor Versendung der Waren mitteilen.

Hamburg
Innerhalb Hamburgs liefern wir Ihnen Ihre Bestellungen ab einem Warenwert von EUR 100,- frei Haus.


Zahlung
Die Zahlung der Ware hat innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Rechnung zu erfolgen.

Die Zahlung ist möglich per Vorkasse, Nachnahme oder Rechnung (bei der ersten Bestellung nur Vorkasse oder Nachnahme). Die Nachnahmegebühren betragen EUR 7,15 (inkl. MwSt). Hiervon abweichende Zahlungsbedingungen sind nur aufgrund vorheriger schriftlicher Vereinbarung möglich.


Lieferung
Unsere regelmäßige Lieferzeit beträgt 14 Tage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

Wir tragen Ihnen gegenüber das Versandrisiko. Wir versichern deshalb jede Sendung gegen Bruch, Brand und Diebstahl.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Bis zu diesem Zeitpunkt dürfen Sie die Ware weder verpfänden noch zur Sicherheit übereignen. Bei Pfändung oder sonstigen Eingriffen von Dritten haben Sie uns sofort schriftlich zu unterrichten.

WIDERRUFSBELEHRUNG

(Download Widerrufsbelehrung hier klicken)

(Download Widerrufsformular hier klicken)

Widerrufsrecht

Rückgaberecht:

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns       

  C.C. Castel Cosimo - italienisches Weinlager GmbH
  Heidenkampsweg 84
  20097 Hamburg

  Tel.: 040/234443, Fax: 040/23038
  E-Mail: info@castelcosimo.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das im Anschluß an diese Belehrung angehängte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Frist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

         ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht zur Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde.

Mängelrüge und Mängelhaftung
Sollte von uns gelieferte Ware offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, reklamieren Sie solche Fehler sofort uns gegenüber oder gegenüber dem ausliefernden Spediteur. Falls Sie diese Reklamation versäumen, entstehen Ihnen hieraus jedoch für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Nachteile.

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt auch für Lieferungen in das oder Bestellungen aus dem Ausland, sofern keine zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen entgegen stehen.

Gerichtsstand ist für beide Teile Hamburg, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder von öffentlich-rechtlichem Sondervermögen ist. Dasselbe gilt, wenn der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthaltsort des Bestellers im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.


Vertragstext
Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.


Sonstiges
Soweit vorstehend nichts anderes geregelt ist, gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Dies gilt auch dann, wenn eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein sollte, sie soll dann durch die entsprechende gesetzliche Regelung ersetzt werden.


Informationen für den elektronischen Geschäftsverkehr

Bestellen, Korrekturmöglichkeiten und Kassenvorgang
Die gewünschte Anzahl der ausgewählten Produkte bestimmen Sie bitte in dem Eingabefeld neben der Preisangabe. In den Warenkorb legen Sie diese Auswahl durch betätigen der „Enter“-Taste bzw. durch Klicken auf „In den Warenkorb“.

Die sich bereits in Ihrem Warenkorb befindliche Gesamtflaschenanzahl und der Gesamtbetrag können auch während einer weiteren Produktsuche am oberen rechten Bildrand regelmäßig verfolgt werden.

Die Detailansicht Ihres Warenkorbs erreichen Sie jederzeit und vor Beginn des Kassenvorgangs durch Klicken auf den Warenkorb am oberen rechten Bildrand. Darin können Sie die für Ihre Bestellung bisher vorgesehenen Produkte einsehen, die Mengen verändern oder auch löschen.

Für den Fall, dass Sie Ihre Auswahl dann noch erweitern möchten, können Sie durch Betätigen einer der verschiedenen Suchfunktionen jederzeit wieder zurück in den Shop gelangen.

Sobald Sie Ihren Einkauf / Ihre Auswahl entgültig abgeschlossen haben, starten Sie den Kassenvorgang in der Warenkorbansicht mit dem Klicken auf das Feld „Zur Kasse >>“. Nach Anmeldung bzw. Eingabe Ihrer Kundendaten sowie der Wahl der Zahlungs- und  Versandart haben Sie daraufhin nochmals die Gelegenheit Ihre Bestellung mit allen Angaben zu kontrollieren. Durch Klicken auf das Feld „Zurück“ hätten Sie nochmals die Möglichkeit Ihre Eingaben zu korrigieren.

Erst mit dem Klicken auf das Feld „Bestellung absenden“ übermitteln Sie uns Ihre Bestellung. Ein Vertrag kommt zustande wie oben unter „Vertragsschluß“ beschrieben.

Speicherung der Bestellung
Der Inhalt Ihrer Bestellung wird bei uns gespeichert, ist aber später für Sie nicht mehr abrufbar. Daher empfehlen wir Ihnen, die Ihnen per E-Mail zugesandte Bestellbestätigung auszudrucken.

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind im Internet in der jeweils aktuellen Fassung aufgeführt. Die für Ihre Bestellung gültigen AGB's erhalten Sie gemeinsam mit der Bestellbestätigung per E-Mail oder mit der Lieferung.

Produktsuche


Weinberater

Weinart:
Passend zu / als:

Zeichenerklärung